Kursdetails
Kursdetails

E22-324-03 Eutonie

Eutonie (eu, griech. = gut, harmonisch / tonus, latein = Spannung) bezeichnet die gute Körperspannung als Grundlage für körperliches und seelisches Wohlbefinden.

Eutonie als körperpädagogischer Ansatz spricht den Menschen als Ganzen an. Voraussetzung dafür ist die Bereitschaft, sich im Laufe der Übungen auf die eigenen leibseelischen Prozesse einzulassen.
Die Übungen werden überwiegend im Liegen durchgeführt. Ohne Leistungsanspruch und ohne Bewertung im Sinne von richtig oder falsch ermöglichen sie eine Regulierung der Körperspannung. Merkmale einer Unterspannung wie Antriebs- und Energielosigkeit oder einer Überspannung wie Stress und Unruhe können einen Ausgleich finden. „Die Eutonie führt über die Entspannung in die gute, dem Körper gemäße Spannung. Auf dem Boden liegend wird der Körper mit Aufmerksamkeit und sanften Bewegungen ins Lot gebracht. Von Übung zu Übung wird seine Befindlichkeit spür-barer und sein untrügliches Wissen um das Richtige wächst. Spannungen und Blockaden können gelöst werden“. (Eleonore Gottfried-Massa)

Grundlage hierfür ist das Zusammenspiel von Muskulatur, Nervensystem und Skelett.
Die Eutonie nutzt in ihren Übungen die Anwendung dieser fünf „Prinzipien“:

Kontakt: Das Erspüren des Kontaktes zur Unterlage, zur Kleidung, zum umgebenden Raum. Kontakt gilt als erstes und wichtigstes der fünf „Prinzipien“.
Verlängern und Dehnen in den Raum, das Fühlen und Erspüren über die eigene Körpergrenze hinaus.
Die Innenraumarbeit, das Erspüren der Körperinnenräume, die bewusste Erfahrung der Dreidimensionalität
Die Sklettarbeit, die Wahrnehmung des Knochengerüstes. Ausgangspunkt dafür: Die Wirbelsäule und das Kreuzbein.
Bewegung als fünftes Prinzip, wobei nicht das Machen, sondern das Entstehenlassen der Bewegung im Vordergrund steht.

Eutonieübungen eignen sich für jede Altersgruppe, ganz gleich ob mit oder ohne Vorerfahrung.

Kursort

Bürger- und Vereinshaus Föhren

Hauptstr. 1
54343 Föhren


Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
07.11.2022
Uhrzeit:
17:45 - 19:15 Uhr
Wo:
Hauptstr. 1, Bürger- und Vereinshaus Föhren; Klostersaal
Datum:
14.11.2022
Uhrzeit:
17:45 - 19:15 Uhr
Wo:
Hauptstr. 1, Bürger- und Vereinshaus Föhren; Klostersaal
Datum:
21.11.2022
Uhrzeit:
17:45 - 19:15 Uhr
Wo:
Hauptstr. 1, Bürger- und Vereinshaus Föhren; Klostersaal
Datum:
28.11.2022
Uhrzeit:
17:45 - 19:15 Uhr
Wo:
Hauptstr. 1, Bürger- und Vereinshaus Föhren; Klostersaal
Datum:
05.12.2022
Uhrzeit:
17:45 - 19:15 Uhr
Wo:
Hauptstr. 1, Bürger- und Vereinshaus Föhren; Klostersaal
Datum:
12.12.2022
Uhrzeit:
17:45 - 19:15 Uhr
Wo:
Hauptstr. 1, Bürger- und Vereinshaus Föhren; Klostersaal